Animated loader dots14ComingSoonAnimated loader dots
Liquid bulk trailer

Wasserstoff

Hydroprocessing-Anwendungen

Wasserstoff ist ein grundlegender Baustein für viele chemische Produkte wie Ammoniak und Methanol. Er dient zudem als Schlüsselmaterial für Hydroprocessing-Anwendungen einschließlich Hydrierung. Hydrierungsreaktionen reagieren empfindlich auf eine Vielzahl von Faktoren, die sich negativ auf Chargenzeit, Katalysatorlebensdauer, Produktionsrate und Selektivität auswirken können. Air Products hilft Ihnen, Ihre Hydrierungsreaktion zu optimieren und die Kosten zu senken, indem wir die beste Versorgungsart auswählen sowie die Reaktionskinetik oder Thermodynamik bewerten und optimieren. Wir unterstützen zudem bei der Optimierung von Hydrotreating-Prozessen oder der Regeneration von Katalysatoren.

Versorgung mit Wasserstoff

Die Nutzung von Wasserstoff nimmt weiter zu und Wasserstofflieferanten sind gefordert, innovative Lösungen zu entwickeln, um den sich verändernden Marktanforderungen gerecht zu werden. Ganz gleich, ob es sich um die Integration eines Industriegaskomplexes per Pipeline oder um einen zeitlich begrenzten Bedarf an Wasserstoff handelt – die Zusammenarbeit mit einem führenden Wasserstoffanbieter eröffnet der chemischen Industrie neue Lösungen.

ap0009-pipeline
Wasserstoff-Pipelines

Air Products betreibt Wasserstoff-Pipelinenetze in der ganzen Welt. Beispiele hierfür sind Pipelines in Sarnia, Ontario und Edmonton, Alberta in Kanada, in Rotterdam in den Niederlanden und in den USA in Südkalifornien und an der Golfküste von Texas/Louisiana. Wir werden diese Franchises weiter ausbauen und erweitern.

ap0001-plant
Flexible Modelle der Vor-Ort-Erzeugung von Gas zur Anpassung an neue Produktionsanforderungen

Die Vor-Ort-Erzeugung bietet oftmals eine optimale und wirtschaftliche Lösung für eine zuverlässige Wasserstoffversorgung. Das modulare Konzept von Air Products mit mehreren Wasserstoffgeneratoren vor Ort stellte eine günstige Alternative dar und kann dem Bedarf an Flexibilität und minimalen Auswirkungen auf den bestehenden Anlagenbetrieb gerecht werden.

0892-bandaid
Vorübergehender Bedarf in hochwertigen Märkten während des Ausfalls von Wasserstoff

Fortschritte in der Pumptechnologie für Flüssigwasserstoff und bei den Abgabesystemen haben die Möglichkeiten einer temporären Wasserstoffversorgung erweitert. Für viele Hersteller von Spezialchemikalien und petrochemischen Erzeugnissen kann eine vorübergehende Versorgung einen Großteil des Wasserstoffs decken, der benötigt wird, um die Produktion aufrechtzuerhalten, während Reparaturen an bestehenden Wasserstoffgeneratoren oder Reformern durchgeführt werden.

Fragen Sie den Experten

Ich bewerte derzeit einige Änderungen an meinem Prozess, die Wasserstoff erfordern. Wie kann mir Air Products dabei helfen, die möglichen Auswirkungen zu verstehen?

Kraftpaket Wasserstoff

Lösungen für eine Reihe neuer Herausforderungen für die Kohlenwasserstoff-, Petrochemie- und Transportindustrie