Animated loader dots14ComingSoonAnimated loader dots
Engineer examining quality of metal pipe

Argon

Ein Mehrzweckgas für die Metall- und Materialverarbeitungsindustrie

Fragen Sie die Experten

John Dwyer
John Dwyer

Microbulk Applications Engineer, Nordamerika

Ich verwende Hochdruckgasflaschen und mache mir Sorgen um die Sicherheit. Gibt es einen besseren Weg?

Traditionell waren Hochdruckgasflaschen der Versorgungsmodus für Anwender im Bereich kleiner bis mittlerer Volumen. Dies führt dazu, dass Unternehmen anfällig für Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit beweglichen Gasflaschen und hohem Druck sind. Durch die Konsolidierung zu einem zentralen Microbulk-System entfällt die Notwendigkeit, Flaschen zu handhaben, und das Risiko einer Produktverwechslung wird verringert. Weitere Vorteile sind eine geringere Exposition gegenüber Hochdruckbehältern und weniger Staus durch weniger häufige Lieferungen von Lieferanten. Air Products hat die Microbulk-Versorgungsoption als kostengünstige, zuverlässige Alternative zu Hochdruckflaschen für die Versorgung mit Stickstoff, Argon, Sauerstoff und Kohlendioxid entwickelt. Neben effizienten und flexiblen Speichersystemen sind auch innovative Rohrleitungslösungen verfügbar, die Ihnen den Übergang von Flaschen zu Microbulk erleichtern.

Mehr anzeigen