Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Aufbau unserer Gemeinschaften

Wir arbeiten mit Organisationen zusammen, die sich für die Förderung vielfältiger Talente einsetzen, um künftige Wissenschaftler/-innen, Ingenieur/-innen und technische Fachkräfte zu inspirieren und so heute und in Zukunft ein vielfältiges Angebot zu schaffen. Hier sind einige Beispiele für unsere externen Partner im Bereich Vielfalt:

Katalysator

Catalyst ist eine globale gemeinnützige Organisation, die mit einigen CEOs und führenden Unternehmen der Welt zusammenarbeitet, um Arbeitsplätze zu schaffen, die für Frauen geeignet sind. Sie erfüllt ihre Aufgabe, indem sie mit mehr als 800 unterstützenden Organisationen zusammenarbeitet, um ihnen zu helfen, positive Veränderungen in ihren Organisationen zu bewirken. Die Organisation bietet Unternehmen und CEOs die vertrauenswürdige Beratung und das Fachwissen, das sie benötigen, um in komplexen, globalen Unternehmen den Wandel bei den Talenten am Arbeitsplatz voranzutreiben.

Nationaler Aktionsrat für Minderheiten im Ingenieurwesen
(NACME)

Air Products unterstützt die NACME bei der Bereitstellung von Programmen und Stipendien für die Hochschulvorbereitung, um die Anzahl erfolgreicher afroamerikanischer, indianischer und lateinamerikanischer Frauen und Männer in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) zu erhöhen und Karrieren zu fördern.

National Black MBA Association (NBMBAA)

Die National Black MBA Association wurde gegründet, um Schwarzen, die größtenteils zum ersten Mal in den Unternehmenssektor eintreten, Erfahrungen und Erkenntnisse zu vermitteln, die ihnen den Weg erleichtern. Durch die Förderung dieser neuen Fachkräfte half die Organisation den frühen Mitgliedern, sich in einem ungewohnten und häufig schwierigen Umfeld zurechtzufinden und schließlich erfolgreich zu sein. Diese Fachleute sind es auch, die die nächste Generation schwarzer Fachleute durch Coaching, Anleitung und Mentoring ausbilden. 

National Society of Black Engineers (NSBE) - Nationale Gesellschaft der schwarzen Ingenieure und
Society of Hispanic Professional Engineers (SHPE) - Gesellschaft hispanischer Ingenieure

Diese Organisationen widmen sich dem akademischen und beruflichen Erfolg von afroamerikanischen und hispanischen Ingenieurstudenten bzw. Fachleuten.

Society of Women Engineers (SWE) - Gesellschaft der Ingenieurinnen

Wir engagieren uns an Hochschulstandorten und in unseren Gemeinden für SWE, um Frauen zu helfen, ihr volles Potenzial als Ingenieurinnen und Führungskräfte auszuschöpfen, und den Wert der Vielfalt zu demonstrieren.

We draw strength, opportunity and financial growth from our diverse workforce and collaborative, inclusive and respectful work environment.

Women in Science and Engineering (WISE) - Frauen in Wissenschaft und Technik

In Großbritannien arbeiten wir mit WISE zusammen, um Mädchen für Karrieren in den Bereichen Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik zu begeistern und unsere zukünftigen Talente aufzubauen. 

Women in Manufacturing (WiM) - Frauen in der verarbeitenden Industrie

Air Products ist eine Partnerschaft mit WiM eingegangen, dem einzigen nationalen Branchenverband, der sich der Unterstützung, Förderung und Inspiration von Frauen verschrieben hat, die sich für eine Karriere in Betrieb und Fertigung entschieden haben. 

Skills USA

Wir arbeiten aktiv mit Skills USA zusammen, um die berufliche und technische Ausbildung von Student/-innen im ganzen Land zu unterstützen. 

REACH

Ein Programm, bei dem unsere Mitarbeiter/-innen in Shanghai den Schülern durch Rollenspiele, Diskussionen und Spiele betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermitteln, während sie lernen, zusammenzuarbeiten, in Teams zu arbeiten und zwischenmenschliche Fähigkeiten aufzubauen.

Gulf Region Organization for Women (GROW) – Organisation für Frauen in der Golfregion

GROW wurde 2016 von Saudi Aramco ins Leben gerufen und fördert die Entwicklung und Beschäftigung von Frauen durch strategische und wirksame Maßnahmen. Dies geschieht durch den Austausch von qualitativen und quantitativen Informationen im Zusammenhang mit der Entwicklung von Frauen, so dass jeder Teilnehmer die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Leistungen von Frauen in seinen jeweiligen Organisationen maximieren kann.  

Engagement für die Gemeinschaft

Air Products investiert Zeit, Waren und Dienstleistungen in die Gemeinden, in denen wir tätig sind. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten als lokale Botschafter für unser Unternehmen. Die Teilnahme an MINT-Mentoring-Partnerschaften für Mädchen in Großbritannien, der Aufbau von Teamarbeit über Sozialarbeitsvereine in Südkorea und die Bereitstellung dringend benötigter Schulmaterialien in den USA sind einige Beispiele dafür, wie Air Products unser Engagement in den Gemeinden, in denen wir leben und arbeiten, demonstriert.