Animated loader dots14ComingSoonAnimated loader dots
Oil Refinery
Ölraffination

Wasserstoffrückgewinnung für industrielle Anwendungen

Verwendung von PRISM®-Wasserstoffmembranen

PRISM®-Wasserstoffmembranen werden zur Rückgewinnung von Wasserstoffmolekülen eingesetzt, die in Reaktionskreisläufen oder in Abgasströmen verloren gehen. Die PRISM® Membranen trennen Wasserstoffmoleküle selektiv durch eine Membran, während unerwünschte Gasnebenprodukte zurückgehalten werden. Der aufbereitete Wasserstoff kann für die Beschickung von Reaktionskreisläufen oder für das Hydroprocessing verwendet werden. Das spart die Kosten für die Erzeugung oder Lieferung von Wasserstoff. Produktionsanläufe und -abschaltungen können einfach über Ventile geregelt werden. Die passiven Geräte erfordern keine Wartung oder Ersatzteile und können Gasströme über Jahre hinweg verarbeiten.

Unter Verwendung von Wasserstoff-Druckwechseladsorption

Die Druckwechseladsorption (Pressure Swing Adsorption, PSA) ist eine weitere bewährte Technologie zur Rückgewinnung von Wasserstoffmolekülen, die in vielen Abgasströmen von Raffinerien und großen Chemieanlagen vorkommen.
PSA ist eine erstaunliche Technologie, die in einem Schritt mehrere Verunreinigungen aus einem H2-haltigen Gas entfernt und ein sehr reines H2-Produkt von> 99,9 bis 99,999 Vol% H2 erzeugen kann.