Freiwilligenarbeit und Mitarbeiterengagement

Wir entwickeln Pläne zur Einbeziehung von Interessenvertretern, um auf die Bedürfnisse mit hoher Priorität einzugehen und positive Beziehungen zu den Gemeinden in der Nähe unserer weltweit größten Betriebe zu pflegen. Diese Pläne umfassen Treffen mit lokalen Führungskräften, Anlagenbesichtigungen, Notfallschulungen und Unterstützung bei Schulungen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich auch in ihren lokalen Gemeinden. Im Jahr 2020 beteiligten sich Mitarbeiter und Rentner von Air Products an Hunderten von Gemeindeprogrammen.

Wissenschaft, Technologie, Technik und Mathematik (MINT)

Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen STEM-Aktivitäten direkt in Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen wie Schulen, Hochschulen, Universitäten und Gemeindegruppen. Indem wir Mitarbeiter für STEM-Karrieren gewinnen, tragen wir dazu bei, zukünftige Karrierewege zu entwickeln und starke Talentpools aufzubauen. Unsere STEM-Bemühungen zielen auf verschiedene Gruppen ab, darunter Studenten auf verschiedenen Bildungsebenen, Arbeiter und Gemeindemitglieder. Obwohl COVID-19 unsere Fähigkeit, STEM-Programme im Jahr 2020 anzubieten, beeinträchtigt hat, konnten wir dennoch fast 17.000 Studenten erreichen.

Gemeinschaftsprojekte auf der ganzen Welt

Wir haben uns auch im Jahr 2020 weiterhin mit unseren Gemeinden ausgetauscht und dabei die COVID-19-Protokolle befolgt und virtuelle Technologien eingesetzt.