Gaserzeugung durch Vergasung von Kohle und Reststoffen - Projekte

 

Air Products ist ein führender Anbieter von schlüsselfertigen Lösungen zur Umwandlung von Kohlenwasserstoff-Einsatzstoffen in Synthesegas für hochwertige Produkte. Durch die Übernahme der Vergasungstechnologien von Shell und GE können unsere Teams auf die Erfahrung aus dem Entwurf von ca. 500 Vergasern zurückgreifen. Unsere bewährten Vergasungstechnologien verarbeiten eine ganze Reihe von Rohstoffen mit geringerem Wert und wandeln sie auf emissionsärmere Weise in Synthesegas um, das dann zur Herstellung von höherwertigen Produkten verwendet wird.

Lu'an Site GasifiersLu'An Unternehmen für saubere Energie
Changzhi, Provinz Shanxi, China

Spielkreis Sehen Sie sich das Lu'An Project Video an

  • Umfang: Langfristige Lieferung von Synthesegas aus der Kohlevergasung. Der Air Products-Prozess umfasst:
    - Vier Trockengasvergaser von Air Products mit einer Kapazität von 3.000 Tonnen pro Tag (tpd) mit Synthesegaskühlern, die größten einzelnen Trockenvergaser zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme
    - Synthesegas-Reinigungssystem
    - Vier Luftzerlegungsanlagen (ASU), die mehr als 16.000 Tonnen Wasser pro Tag Sauerstoff und Stickstoff produzieren
  • Kundenendprodukte: 1 mmpta Kohle zu Flüssigkeit - eines der wegweisenden Demonstrationsprojekte für saubere Energie in China
  • Eigentümer: Joint Venture (Joint Venture) zwischen Air Products (60 %) und Lu'An (40 %)
  • Kosten: ~ 1,5 Mrd. $ 
  • Vertrag: Kunde zahlt feste monatliche Gebühr und stellt Kohle bereit
  • Sonstige:
    - Die Vergaser stellen die größten Kohlenstaubvergaser dar, die auf die bewährten Vergasungstechnologien von Shell zurückgreifen.

Jazan, Saudi ArabiaSaudi Aramco
Jazan Wirtschaftsstadt, Saudi-Arabien

Spielkreis Sehen Sie sich das Video zum Jazan-Projekt an

  • Umfang: JV erwirbt die LZAs, Vergasung, Synthesegasreinigung, Versorgung und Energieversorgung von Aramco. Aramco wird das Joint Venture mit Rohstoffen versorgen und das Joint Venture wird Strom, Dampf, Wasserstoff und andere Versorgungsgüter für Aramco produzieren.
  • Kundenendprodukte: Raffinierte Ölprodukte
  • Eigentümer: Joint Venture zwischen Air Products (46 %), ACWA Power (25 %), Saudi Aramco (20 %) und Air Products Qudra, einem Joint Venture mit Qudra Energy (9 %) in Mehrheitsbesitz. Air Products hält insgesamt 50,6 % der Anteile.
  • Kosten: ~ 12 Milliarden $
  • Vertrag: Kunde zahlt monatliche Festgebühr und stellt Vakuumrückstände zur Verfügung
  • Zeit: 2021

Jiutai New Material Co. Ltd
Hohhot, China

Spielkreis Sehen Sie sich das Video zum Hohhot-Projekt an

  • Umfang: Langfristige Versorgung mit ca. 500.000 Nm3/h Synthesegas. Der Air Products-Prozess umfasst:
    - Zwei 2.000 Tonnen/Tag Trockenvergaser von Air Products, die Braunkohle effizient in Synthesegas umwandeln
    - Zwei ~ 100.000 Nm3/Stunde LZA
    - Reinigung und Verarbeitung von Synthesegas
    - Zugehörige Infrastruktur und Versorgungseinrichtungen
  • Kundenendprodukte: 1 mmtpa MEG —Die größte Einzelanlage ihrer Größe
  • Eigentümer: Air Products (100 %)
  • Kosten: $650 Millionen
  • Vertrag: Kunde zahlt feste monatliche Gebühr
  • Status: Inbetriebnahme 2022

Debang gasificationDebang-Gruppe
Xuwei National Petrochemical Park, Stadt Lianyungang,
Provinz Jiangsu, China

  • Umfang: Langfristige Versorgung mit ca. 500.000 Nm3/h Synthesegas. Der Air Products-Prozess umfasst:
    - Zwei 750-Tonnen-Schlammvergaser
    - Reinigungseinheiten
    - LZA
  • Kundenendprodukte: 350.000 Tonnen Chemikalien pro Jahr (tpy)
  • Eigentümer: Joint Venture zwischen Air Products (80 %) und Debang Group (20 %)
  • Kosten: ~ 250 Mio. $
  • Vertrag: Kunde zahlt feste monatliche Gebühr
  • Status: Inbetriebnahme 2023

PT PT Bakrie Capital Indonesia und PT Ithaka Resources 
Bengalon, Ost-Kalimantan, Indonesien

  • Umfang: Langfristige Versorgung mit fast 2 Millionen Tonnen Methanol pro Jahr. Der Air Products-Prozess umfasst:
    - Luftzerlegung
    - Air Products proprietäre Synthesegaslösungen™ Trockenvergaser (6 Mio. Tonnen Kohle pro Jahr)
    - Reinigung mit Synthesegas
    - Methanolanlage
    - Versorgungsinsel
  • Kundenendprodukte: Fast 2 Millionen Tonnen Methanol pro Jahr
  • Eigentümer: Rechnen Sie mit 100 % Air Products
  • Kosten: ~ 2 Milliarden $
  • Vertrag: Kunde zahlt feste monatliche Gebühr
  • Status: Inbetriebnahme 2024