Analysegase

Spezialgase, die von Anwendern in Laboren benötigt werden, sind Gase mit einem extrem niedrigen Grad an kritischen Verunreinigungen. Die ultrahochreinen Experis®-Gase wurden speziell dafür entwickelt, dass Anwender verlässlichere und genauere Analysen durchführen können. Mit der einzigartigen BIP®-Technologie von Air Products erhalten Sie das Höchstmaß an Gasreinheit und damit eine maximale Genauigkeit Ihrer Ergebnisse. Somit können Sie sich in Ruhe auf Ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

Finden Sie das passende Gas für Ihre Anwendung

ProduktnameBeschreibung/VorteileDownloads

Acetylen Premium

Acetylen Premium wird als Brenngas verwendet. Es enthält geringe Mengen an PH3 und H2S, um eine sauberere Flamme, weniger Interferenzen und bessere Analyseergebnisse zu erhalten.

Acetylen Premium wird als Brenngas verwendet. Es enthält geringe Mengen an PH3 und H2S, um eine sauberere Flamme, weniger Interferenzen und bessere Analyseergebnisse zu erhalten.

Argon BIP®-Gas

Argon BIP®- oder BIP® PLUS mit extrem geringer Verunreinigung durch Sauerstoff, Feuchte und Kohlenwasserstoff ist das ideale Gas für viele Prozesse. Es sorgt für genaueste Analysen auch bei niedrigen Konzentrationen.

Argon BIP®- oder BIP® PLUS mit extrem geringer Verunreinigung durch Sauerstoff, Feuchte und Kohlenwasserstoff ist das ideale Gas für viele Prozesse. Es sorgt für genaueste Analysen auch bei niedrigen Konzentrationen.

Argon Premium

Flüssiges und gasförmiges Argon wird wegen seiner Eigenschaft als Inertgas geschätzt. Argon Premium ist das ideale Gas für Anwendungen wie ICP.

Flüssiges und gasförmiges Argon wird wegen seiner Eigenschaft als Inertgas geschätzt. Argon Premium ist das ideale Gas für Anwendungen wie ICP.

Helium BIP® PLUS

Aufgrund der Empfindlichkeit des AED-Detektors empfehlen Hersteller eine Gasreinheit von mindestens 6.0. Das macht Helium BIP® PLUS zum idealen Trägergas für genaueste Analysen.

Aufgrund der Empfindlichkeit des AED-Detektors empfehlen Hersteller eine Gasreinheit von mindestens 6.0. Das macht Helium BIP® PLUS zum idealen Trägergas für genaueste Analysen.

Helium BIP®-Gas

Helium, das unter Verwendung unserer patentierten BIP®-Technologie geliefert wird, enthält äußerst geringe Mengen an Sauerstoff, Kohlenwasserstoff und Wasser, was es zu einem idealen Träger- und Makeup-Gas für viele Laboranwendungen macht, da es Säulenbluten und Basislinienrauschen minimiert und somit genauere Analysen ermöglicht.

Helium, das unter Verwendung unserer patentierten BIP®-Technologie geliefert wird, enthält äußerst geringe Mengen an Sauerstoff, Kohlenwasserstoff und Wasser, was es zu einem idealen Träger- und Makeup-Gas für viele Laboranwendungen macht, da es Säulenbluten und Basislinienrauschen minimiert und somit genauere Analysen ermöglicht.

Helium BIP® ECD

Aufgrund der Empfindlichkeit des ECD-Detektors gegenüber Halogenkohlenwasserstoffen ist Helium BIP® ECD mit seinem extrem niedrigen Gehalt an Halogenkohlenwasserstoffen das perfekte Trägergas für genaue Analysen.

Aufgrund der Empfindlichkeit des ECD-Detektors gegenüber Halogenkohlenwasserstoffen ist Helium BIP® ECD mit seinem extrem niedrigen Gehalt an Halogenkohlenwasserstoffen das perfekte Trägergas für genaue Analysen.

Helium Premium

Der geringe Gehalt an N2-Verunreinigung macht Helium Premium zu einem idealen Referenzgas für Elementaranalytiker.

Der geringe Gehalt an N2-Verunreinigung macht Helium Premium zu einem idealen Referenzgas für Elementaranalytiker.

Kohlendioxid Premium
flüssig

Kohlendioxid Premium flüssig wird für die schnelle Kühlung der ersten GC-Säule verwendet und eignet sich für diesen Anwendungsbereich ideal.

Kohlendioxid Premium flüssig wird für die schnelle Kühlung der ersten GC-Säule verwendet und eignet sich für diesen Anwendungsbereich ideal.

Kohlendioxid UltraPure
flüssig

Kohlendioxid UltraPure flüssig eignet sich aufgrund seines geringen Gehalts an Verunreinigungen hervorragend für die Superkritische Flüssigchromatographie.

Kohlendioxid UltraPure flüssig eignet sich aufgrund seines geringen Gehalts an Verunreinigungen hervorragend für die Superkritische Flüssigchromatographie.

Null-Gas

Null-Gas mit seinen extrem geringen Verunreinigungen durch Kohlenwasserstoff ist perfekt für die Verwendung als GC-FID-Detektorgas geeignet. Es reduziert das Grundlinienrauschen und gewährleistet eine hohe Empfindlichkeit des Detektors.

Null-Gas mit seinen extrem geringen Verunreinigungen durch Kohlenwasserstoff ist perfekt für die Verwendung als GC-FID-Detektorgas geeignet. Es reduziert das Grundlinienrauschen und gewährleistet eine hohe Empfindlichkeit des Detektors.

Prozessgemische

Zu unserem breiten Angebot an Experis®-Prozessgasmischungen für Kulturwachstum gehören 5 % oder 10 % CO2 in N2, 10 % CO2 und O2 in N2 und 10 % O2 in N2. Sie sind in verschiedenen Gasflaschengrößen erhältlich.

Zu unserem breiten Angebot an Experis®-Prozessgasmischungen für Kulturwachstum gehören 5 % oder 10 % CO2 in N2, 10 % CO2 und O2 in N2 und 10 % O2 in N2. Sie sind in verschiedenen Gasflaschengrößen erhältlich.

Sauerstoff UltraPure

Sauerstoff UltraPure mit seinem geringen Grad an Verunreinigungen ist das perfekte Reagenzgas für eine verbesserte Empfindlichkeit des AED-Detektors.

Sauerstoff UltraPure mit seinem geringen Grad an Verunreinigungen ist das perfekte Reagenzgas für eine verbesserte Empfindlichkeit des AED-Detektors.

Stickstoff BIP®

Stickstoff aus unserer Gasflasche mit der patentierten BIP®-Technologie enthält extrem geringe Verunreinigungen durch Sauerstoff und Feuchte. Das macht es zu einem idealen Träger- und Make-up-Gas für hochempfindliche Laboranwendungen. Es beugt dem Säulenbluten vor, reduziert das Grundlinienrauschen und ermöglicht dadurch genaueste Analysen. BIP® PLUS sollte für Analysen bei unter 1 ppm verwendet werden.

Stickstoff aus unserer Gasflasche mit der patentierten BIP®-Technologie enthält extrem geringe Verunreinigungen durch Sauerstoff und Feuchte. Das macht es zu einem idealen Träger- und Make-up-Gas für hochempfindliche Laboranwendungen. Es beugt dem Säulenbluten vor, reduziert das Grundlinienrauschen und ermöglicht dadurch genaueste Analysen. BIP® PLUS sollte für Analysen bei unter 1 ppm verwendet werden.

Stickstoff BIP® ECD

Aufgrund der Empfindlichkeit des ECD-Detektors gegenüber Halogenkohlenwasserstoffen ist Stickstoff BIP® ECD mit seinen extrem niedrigem Gehalt an Halogenkohlenwasserstoffen das perfekte Träger- und Make-Up-Gas für genaueste Analysen.

Aufgrund der Empfindlichkeit des ECD-Detektors gegenüber Halogenkohlenwasserstoffen ist Stickstoff BIP® ECD mit seinen extrem niedrigem Gehalt an Halogenkohlenwasserstoffen das perfekte Träger- und Make-Up-Gas für genaueste Analysen.

Stickstoff BIP® PLUS

Für die Analyse von vielen Peaks bei geringen Konzentrationen ist Stickstoff BIP® PLUS mit seinen ultrageringen Verunreinigungen durch Sauerstoff, Kohlenwasserstoffe und Feuchte das ideale Träger- und Makeup-Gas für genaue Analysen. Für Kunden mit hohem Gasbedarf ist der CryoEase®-Lieferservice die ideale Versorgungsart.

Für die Analyse von vielen Peaks bei geringen Konzentrationen ist Stickstoff BIP® PLUS mit seinen ultrageringen Verunreinigungen durch Sauerstoff, Kohlenwasserstoffe und Feuchte das ideale Träger- und Makeup-Gas für genaue Analysen. Für Kunden mit hohem Gasbedarf ist der CryoEase®-Lieferservice die ideale Versorgungsart.

Stickstoff Premium

Stickstoff Premium ist ideal als ICP-Kühlungsgas.

Stickstoff Premium ist ideal als ICP-Kühlungsgas.

Stickstoff Premium oder CryoEase® Stickstoff

Wenn Stickstoff dazu verwendet wird, um eine zusätzliche Vernebelung bei hohen Durchflüssen in LCMS zu ermöglichen, ist Stickstoff Premium dafür das ideale Gas. Für Kunden mit einem hohen Gasbedarf und für eine unterbrechnungsfreie Versorgung ist der CryoEase®-Lieferservice die ideale Versorgungsform.

Wenn Stickstoff dazu verwendet wird, um eine zusätzliche Vernebelung bei hohen Durchflüssen in LCMS zu ermöglichen, ist Stickstoff Premium dafür das ideale Gas. Für Kunden mit einem hohen Gasbedarf und für eine unterbrechnungsfreie Versorgung ist der CryoEase®-Lieferservice die ideale Versorgungsform.

Technisches Lachgas

Stickstoffoxid, das als Oxidans verwendet wird, enthält ein geringes Maß an Kohlenwasserstoffen, CO und CO2. Dies ermöglicht eine sauberere Flamme, weniger Interferenzen und bessere Analyseergebnisse.

Stickstoffoxid, das als Oxidans verwendet wird, enthält ein geringes Maß an Kohlenwasserstoffen, CO und CO2. Dies ermöglicht eine sauberere Flamme, weniger Interferenzen und bessere Analyseergebnisse.

Wasserstoff BIP®

Wasserstoff aus unserer Gasflasche mit der patentierten BIP®-Technologie enthält extrem geringe Verunreinigungen durch Sauerstoff, Feuchte und Kohlenwasserstoffe. Das macht es zu einem idealen Träger-und Make-up-Gas für die Gaschromatographie. Es beugt dem Säulenbluten vor, reduziert das Grundlinienrauschen und ermöglicht dadurch genaueste Analysen.

Wasserstoff aus unserer Gasflasche mit der patentierten BIP®-Technologie enthält extrem geringe Verunreinigungen durch Sauerstoff, Feuchte und Kohlenwasserstoffe. Das macht es zu einem idealen Träger-und Make-up-Gas für die Gaschromatographie. Es beugt dem Säulenbluten vor, reduziert das Grundlinienrauschen und ermöglicht dadurch genaueste Analysen.

Wasserstoff BIP® PLUS

Für die Analyse vieler Peaks bei geringen Konzentrationen, ist Wasserstoff BIP® PLUS mit seinen sehr geringen Verunreinigungen durch Sauerstoff, Kohlenwasserstoffe und Feuchte das ideale Träger-Gas für präzise Analysen.

Für die Analyse vieler Peaks bei geringen Konzentrationen, ist Wasserstoff BIP® PLUS mit seinen sehr geringen Verunreinigungen durch Sauerstoff, Kohlenwasserstoffe und Feuchte das ideale Träger-Gas für präzise Analysen.

X

Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige sind wichtig, damit unsere Website ordnungsgemäß funktioniert; andere helfen uns, unsere Nutzer besser zu verstehen. Durch das Aufrufen der Website erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Lesen Sie unser Impressum, um mehr zu erfahren. Schließen