Air Products Home

Energieerzeugung

Petrolkoksbetankung

Air Products hat die Petrolkoksbetankung entwickelt, eine sauerstoffgestützte Verbrennungstechnik, die vorhandene Ölkraftwerke von teurem Schweröl auf 100 % Pulverpetrolkoks umstellt, und zwar in den meisten Fällen ohne signifikante Beschneidung der Dampfkapazität oder der Boilereffizienz. Aufgrund der geringen Kosten von Petrolkoks rechnet sich die Umstellung der Anlagen, einschließlich des Einbaus von Emissionsfilteranlagen zur Entfernung von Schwefel, der bei der Verbrennung von stark schwefelhaltigem Petrolkoks entsteht. Die angewandte Verbrennungstechnik wird mit einem Oxyfuel-Kohlenstoffabscheidungssystem kompatibel sein, wenn diese Technologie kommerziell verfügbar wird.

Vorteile:

  • Besser als Kosten für den Kohlenversand
  • Sparen Sie bis zu 1 Million Dollar pro Jahr mit MW
  • Halb so großer Kapitalaufwand wie für Kohleumstellung
  • Minimale Kraftwerksausfallzeit für die Umstellung
  • Verbesserte Emissionen
  • Amortisiert sich in nur 2 Jahren

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Versorgung mit Sauerstoff für Verbrennungsanwendungen hat Air Products das technische Fachwissen, das notwendig ist, um Sauerstoffanlagen in Verbrennungsprozesse zu integrieren. Air Products hat Erfahrung im Engineering, der Konstruktion, dem Besitz und dem Betrieb von Stromerzeugungseinrichtungen, und kann deshalb eine Vielzahl von kommerziellen Petrolkoksbetankungsmöglichkeiten anbieten, um spezifische Kundenanforderungen zu erfüllen.

Andere Anwendungen

ProduktnameBeschreibung/VorteileDownloads

Leistung

Eine sauerstoffgestützte Verbrennungstechnik, die vorhandene Ölkraftwerke von teurem Schweröl auf 100 % Pulverpetrolkoks umstellt. Besser als Kosten für den Kohlenversand, halb so großer Kapitalaufwand wie für Kohleumstellung und Einsparmöglichkeiten von bis zu 1 Million Dollar pro Jahr pro MW.

Eine sauerstoffgestützte Verbrennungstechnik, die vorhandene Ölkraftwerke von teurem Schweröl auf 100 % Pulverpetrolkoks umstellt. Besser als Kosten für den Kohlenversand, halb so großer Kapitalaufwand wie für Kohleumstellung und Einsparmöglichkeiten von bis zu 1 Million Dollar pro Jahr pro MW.

X

Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige sind wichtig, damit unsere Website ordnungsgemäß funktioniert; andere helfen uns, unsere Nutzer besser zu verstehen. Durch das Aufrufen der Website erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Lesen Sie unser Impressum, um mehr zu erfahren. Schließen