Transport

Wasserstoffbus von Air Products zusammen mit dem Brennstoffzellenfahrzeug GM H2.
Wasserstoff kann in vielen verschiedenen Transportanwendungen entweder in Brennstoffzellen oder in Verbrennungsmotoren eingesetzt werden, um Emissionen ganz zu vermeiden oder erheblich zu reduzieren. Fahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb, die Wasserstoff in Elektrizität verwandeln, sind leise, effizient und hinterlassen nichts außer umweltfreundlichem Wasser.

Air Products hat eine führende Position in der Entwicklung der Wasserstoff-Infrastruktur, die für die Treibstoffversorgung dieser neuen Fahrzeuge benötigt wird, übernommen. Wir nehmen an einer Reihe von Wassersubstratenergie-Demonstrationsprojekten in der ganzen Welt teil und bieten Wasserstoffversorgung, Projektmanagement und Sicherheitstraining sowie die Entwicklung neuer Wasserstoffverteiler und Brennstoffstationen. In letzter Zeit wurden beispielsweise die wasserstoffangetriebenen Busse in London und Peking für die Olympischen Spiele 2008 versorgt, außerdem wurde das unbemannte Vorführflugsystem Phantom Eye von Boeing betrieben.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die hervorgehobenen Felder.
To request a quote or for more information about Air Products, please fill out the form below, and an Air Products representative will contact you shortly.
Please use the form below to contact us.

Zu welchem Bereich wünschen Sie Informationen?

  1. Welcher Art von Anfrage?

Wasserstoff aus Abwasser – Betanken von Fahrzeugen in Kalifornien

Erneuerbare Quelle versorgt die neueste Tankstation von Air Products (Englische version).

X

Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige sind wichtig, damit unsere Website ordnungsgemäß funktioniert; andere helfen uns, unsere Nutzer besser zu verstehen. Durch das Aufrufen der Website erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Lesen Sie unser Impressum, um mehr zu erfahren. Schließen